AKTUELLES

22.09.2018 - Auf dem Herbstmarkt
Am 07. Oktober bin ich mit meinen Büchern beim Herbstmarkt auf dem Ziegenhof Rösberg, einem Bio-Ziegenhof  mit sehr netten Leuten und sehr schöner Atmospähre. Beim Herbstmarkt gibt es neben regionalen Ausstellern und einer Märchenerzählerin auch Ziegen, Ziegengolfen, Ziegenyoga und Ziegenstreicheln. Vermutlich ist auch der Prinzenfrosch am Stand dabei. Als Herbstdeko. 
Sonntag, 7.10.2018, von 11 bis 17 Uhr,
Ziegenhof Rösberg, Weberstr. 12, 53332 Bornheim Rösberg
  

07.09.2018 - Neues Puppenstück
Aus meinem zweistündigen Menschen-Theaterstück "Ein Drache für den König" mit 14 Mitspielern und einem Drachen, das 2011 mehrfach aufgeführt wurde, habe ich jetzt eine Spielfassung für das dreißigminütige Handpuppenstück "Ein Drache für die Königin" mit drei Puppen und einem Drachen geschrieben. Die Grundidee bleibt erhalten, es wird spannend und die kurze Version ist extra auch für kleinere Zuschauer geeignet. Interessant dabei ist, dass ich bei der ursprünglichen Theaterversion zum ersten Mal eine Klappmaulpuppe eingesetzt habe. Jetzt mache ich ein ganzes Puppenstück. Ich freu mich! Die Handpuppen muss ich noch bauen, das Stück proben - sobald ich einen Premierentermin absehen kann, gebe ich frühzeitig Bescheid.

11.03.2018 - Puppentheater-Termin
"Vom Frosch, der ein Prinz wurde"
Sonntag, 10. Juni 2018, 16 Uhr, Eintritt 6,- Euro
Theater Scaramouche, Am Hünenköpfchen, 58706 Menden (Sauerland)
www.katastrophenkultur.de    

22.06.2017 - Puppentheaterstück
Eine Vorpremiere und vier Vorstellungen sind erfolgreich gelaufen.
Infos zum Stück HIER.

21.03.2017 - Bericht
Spielkurs bei Bodo Schulte im Figurentheaterkolleg Bochum.

05.03.2017 - Flyer
Ab jetzt ist es schriftlich und offiziell.

18.12.2016 - Helene-Fischer-Weihnachtsshow
Puppenspielen bei der Helene-Show. Pressetext: "Diese Megastars kommen: Neben Tom Jomes, Gregor Meyle, der A-cappella-Band Naturally 7 ... gibt es Puppen-Comedy mit Wiwaldi, Horst-Pferdinand & Co ..."
Die Puppen-Comedy machen Martin Reinl und Carsten Haffke mit sieben weiteren Puppenspielern, bei denen ich dabei bin. Ein spaßiger Abend für uns - von der Veranstaltung her ziemlich schräg.
25.12.2016, 20:15 Uhr, ZDF.

04.11.2016 - Puppenbau für das Froschstück
Nachtarbeit am Prinzen. Tüfteln, probieren, testen und an den Charakter herantasten. Aber es wird. Da guckt mich aus dem Rohbau doch tatsächlich schon mein Prinz an.

01.11.2016 - Spielbuch
Nachdem ich letzte Woche das Spielbuch für das Puppenstück meinem geschätzten Lieblinsdozenten Bode Schulte vorgelesen habe, gehe ich an die dabei entstandenen Notizen und überarbeite es. Das sind weitgehend Kleinigkeiten, hier mal eine Stelle deutlicher ausarbeiten, dort eine Wiederholung streichen, aber die Akte und Szenen können grundsätzlich erstmal so bleiben. Die Kleinigkeiten sind trotzdem wichtig und machen viel aus. Außerdem sind einige schöne Ideen dazu gekommen. Zum Beispiel ein Ferd. Mit F.

28.10.2016 - Lesungen an Grundschulen
Zurück von zwei Lesungen an Grundschulen im Westerwald und im Kalender noch freie Termine.
Informationen und Preise im Menüpunkt "Lesungen".

14.10.2016 - Illustrationen
Eine kleine Geschichten mit kleinen Illustrationen wird es auf der Weichnachtskarte des Vereins wünsch-dir-was geben, der bundesweit kranken Kindern Herzenswünsche erfüllt. Das ist mir eine besondere Freude, dafür zu arbeiten.

20.08.2016 - Neues Kinderbuch macht Pause
Leider muss "Das Geheimnis der Goldinsel", die Umsetzung meines Theaterstücks in ein Kinderbuch, erstmal in der Schublade pausieren. Stattdessen werde ich mein Kinderbuch "Vom Frosch, der ein Prinz wurde" zu einem Puppen-Theaterstück machen. Das ist ein so großes Projekt, dass ich nicht beides gleichzeitig machen kann. Im nächsten Jahr heißt es erstmal: "Vorhang auf!" Die Lesungen an Grundschulen laufen aber ganz normal weiter.